NIGERIA ZUKUNFT

Nigeria hat sich das Ziel gesetzt,

bis zum Jahr 2020 zu den 20 größten Volkswirtschaften der Welt zu gehören. In der National Vision 20:2020 formuliert Nigeria konkrete Zielsetzungen sowie einen Maßnahmenkatalog, um diese Ziele zu erreichen. Sie bildet das strategische Gerüst zum zukunftsorientierten Umbau von Gesellschaft und Wirtschaft.

Handlungsfelder der National Vision 20:2020

  • Strom & Energie
  • Nahrungsmittelsicherung & Landwirtschaft
  • Wohlstand & Arbeitsplätze
  • Infrastruktur/Öffentlicher Transport
  • Landreform
  • Sicherheit
  • Bildung

Ziele 2020

  • Steigerung des Pro-Kopf-Einkommens von 1.230 US-Dollar (2008) auf 4.000 US-Dollar im Jahr 2020
  • Zweistellige Wachstumsraten des Bruttosozialprodukts
  • Ökonomische Diversifizierung
  • Stärkung des produzierenden Gewerbes und der Finanzwirtschaft
  • Investitionen in Infrastruktur und Humankapital fördern und gute Rahmenbedingungen für inländische und ausländische Investitionen schaffen

Auf dem Weg ins Jahr 2020 wird

  • nigerianisches Personal auch in technisch anspruchsvollen Tätigkeiten bevorzugt eingesetzt,
  • eine Vielzahl von Staatsunternehmen privatisiert,
  • die staatliche Ölgesellschaft in ein börsennotiertes Unternehmen umgewandelt, das frei von Staatsinterventionen agieren kann,
  • die Gasinfrastruktur massiv ausgebaut,
  • eine Reihe von Raffinerien, Pharma- und Düngemittelfabriken entstehen,
  • die Trans-Sahara Pipeline gebaut.